astronomieinderstadt.de
Astronomiewissen und Bücher

Buch Astronomie der Jahrhunderte

Astronomie der Jahrhunderte - Eine Wissenschaft und ihre Philosophie


© 2017 by R. G. Fischer Verlag
ISBN 978-3-8301-9709-6 EPUB

Astronomie und Philosophie gehören zusammen.

Die Menschen haben schon immer über die Sterne nachgedacht und darüber, woher der Mensch kommt. Der Himmel floss ein in ihre religiösen Gedanken.Nicht nur die Jahrhunderte, nein die Jahrtausende und Jahrmillionen werden angesprochen. Das beginnt  mit dem Urknall.

Geschichte der Astronomie der Neuzeit Positionsbestimmung auf See

 Astronomie im Neolithikum. Wie fanden früher die Schiffe ihren Weg über den Ozean? Nehmen Sie teil an der Anstrengung der Engländer und Franzosen, die Positionsbestimmung auf See zu verbessern. Die Koordinatensysteme der Astronomie dürfen bei mir nicht fehlen. Erfahren Sie, wie man mit Monddistanzen die Position des Längengrades bestimmt hat. Wie veränderten die Entdeckungen eines neuen Kontinents in der  Neuzeit die Bildung, vor allem die der Handwerker und Kaufleute? Schaue Sie Adam Ries über die Schulter.

Turmhöhenmessung mit dem Quadranten

Turmhöhenmessung mit QuadrantTurmhöhenmessung mit Quadrant








Astronomie des ausgehenden Mittelalter und Kalenderreform

Während dieser Zeit wurden Universitäten gegründet.  Mit der Zeit Kopernikus' tritt eine neue Denkweise im Gegensatz zur mittelalterlichen Scholastik auf. Die Astronomie aus dem Morgenland findet wieder wieder nach dem Dunklen Zeitalter in den Westen. Eine Kalenderreform wird nötig.

Kepler und die Reformation

Reisen Sie durch das Leben Keplers. Nehmen Sie teil am Hexenprozess  seiner Mutter, Katharina Kepler. Tycho Brahe war durch seine Korrespondenz mit dem Hof von Wilhelm IV in Hessen-Kassel verbunden. Er verfügte über die besten Instrumente dieser Zeit.

Esoterik und Hermes Trismegistos - Musik in früheren Jahrhunderten

Ein längeres Kapitel befasst sich mit Esoterik. Es beginnt mit Hermes Trismegistos, damit, was Musik mit den Sternen zu tun hat. Musik war Zahlenmystik, nicht das Hören schöner Melodien. Mit welchen Mitteln kämpfe die Kirche gegen die Esoterik? Der als so modern angesehene Isaak Newton beschäftigte sich jahrelang mit Alchemie. In den Nächten brannte das Feuer für seine chemischen Experimente.

Astronomie im Neolithikum

Dieie Toten wurden im Neolithikum nach Himmelsrichtungen und Aufgängen von Sonne und Mond an bestimmten Tagen bestattet.

Astronomie in England

Geschichte der Optik und der Fernrohre

Nehmen Sie Teil daran, wie die ersten Brillen entstanden und die ersten Fernrohre, wie sich die Menschen beim Sehen in noch weiter zurückliegenden Jahrhunderten behalfen.

Wie kam das Leben auf die Erde?

Erfahren Sie, wie das Leben auf die Erde kam. Und die Wissenschaft geht immer weiter. Adenin, Cytoin.. Sagt Ihnen das etwas? Lesen Sie weiter im Kapitel: Wie das Leben auf die Erde kam.

Wie änderte sich das mechanische Weltbild - Anfänge der Relativität.

 

Lesen Sie Astronomie der Jahrhunderte mit dem Kindle, Tolino oder dem Tablet

Kaufen Sie das Buch bei Thalia  https://www.thalia.de

https://amazon.de  

Sie können das Buch in der Universitätsbibliothek in München ausleihen, in Erlangen, oder in Zürich oder in jeder anderen Bibliothek.


 
Karte
Infos