Astronomie in der Stadt
Ist der Titel meines ersten Buches. Astronomie der Jahrhunderte - mein zweites Buch.

Astrofotografie 

Die meisten meiner Aufnahmen sind vom Balkon eines Hochhauses aus in der Stadt aufgenommen worden. Mond und Planeten hier: Mars und Saturn neben dem Skorpion. Der Vorteil einer Balkonsternwarte ist, dass man Sterne und Planeten bis zum Horizont beobachten kann. Bäume sind einem nicht im Weg.

Der helle Stern rechts vom Skorpion ist der Mars. Ganz links, über dem Hochhaus, der Saturn. Aufgenommen um 22:30 Uhr am 26. Mai 2016 MESZ

Die Planeten Mars und Saturn im Südwesten vom Balkon aufgenommen

2016-05-26 Mars und Saturn im Skorpion










Mond und Venus im Januar 2016 um ca. 6 Uhr.


Mond und Venus am Morgenhimmel über einem Hochhaus

Mond und Venus im Morgennebel











Sonnenaufnahmen








Wie wurde fotografiert?

Mit einer kleinen Kamera durch das Objektiv fotografiert, in dem die Kamera an das Okular gehalten wurde. Fernrohr: Refraktor. Augenommen auf der Sternwarte in Stuttgart bei der City-Starparty am 15. August 2016
Auf das Okular war ein Prisma geschraubt, dass 97 % des Sonnelichtes reduziert. Schauen Sie nie auf die Sonne ohne ausreichenden Schutz. Sie können erblinden!

Man kann die Sonne durch den Nebel  fotografieren. Im Mittelalter konnten so auf der Sonne Flecken gesehen werden. Dass die Sonne rein ist, also ohne Flecken, das kam er später. Im 17. Jahrhundert waren auf der Sonne kaum Flecken zu sehen. Ob das auch mit der "Kleinen Eiszeit" zusammenhing?

Aufgenommen 2011 mit einer kleinen Kamera. Eine partielle Sonnenfinsternis im Januar am Morgen durch ein Fernglas hindurchfotografiert.


Partielle Sonnenfinsternis am 4. Januar 2011Partielle Sonnenfinsternis am 4. Januar 2011








Mondfinsternis im September 2015

Mit einem 6-Zoll Newton, Brennweite 750 mm aufgenommen

 

Mondfinsternis am 28.09.2015 - Mond kurz vor der Totalität

2015-09-28 Mond mit Sahnehäubchen

Sterne gehen auch.....

2016-08-26 Orion morgens kurz vor 6 Uhr MESZ 

3 Sekunden belichtet mit Spiegelreflex Canon 500 D.

2016-08-26 Orion am Morgen in klarer Luft









Deep-Sky-Aufnahmen in der Stadt

Mit einem Filter (3nm) lassen sich auch in der Stadt Deep-Sky-Aufnahmen gewinnen. Zur anschließenden Bildbearbeitung kann das Program PixInsight verwendet werden. Es ist kostengünstiger als Photoshop. Die Bildbearbeitung dauert aufgrund der Struktur des Programmes aber länger.

Aufnahmen mit der Spiegelreflex

Am Morgen des 21. Juni 2017 begegnete die Venus dem abnehmenden Mond


2017-06-21 abnehmdender Mond mit Venus kurz vor Sonnenaufgang